Orth & Schöpflin GmbH

Malerarbeiten und technischer Bautenschutz

Wärmedämmverbundsysteme


Mechanische Befestigung:

  • Universalsystem für Alt- und Neubau, das mechanisch befestigt werden kann.
  • Verarbeitungsfertige Materialien schaffen hohen Zeitgewinn.
  • Durch zementfreien, eintönbaren Armierungsspachtel entfällt der Zwischenanstrich. 
  • Bei der leicht ausbesserungsfähigen Schlussbeschichtung besteht keine Gefahr von Fleckenbildung durch Ausblühung.
  • Farbanstrich nicht erforderlich.
  • Mit Siliconharzputzen werden beste bauphysikalische Eigenschaften erreicht.
  • Für Problemfälle sind spezielle Detaillösungen ohne Schwierigkeit möglich.
  • Sonderanfertigungen der Dämmplatten gestatten individuelle Gebäude-Anpassungen (Rundungen etc)


Befestigung mit Klebemörtel

  • Klebemörtel, Armierungsmassen und Schlussbeschichtungen sind maschinell verarbeitbar.
  • Eine leichte, geschmeidige Verarbeitung der Pulvermaterialien spart Zeit und Kosten.
  • Silikatputz ist eine verarbeitungsfertige, pastöse Endbeschichtung, die die bauphysikalischen Eigenschaften eines mineralischen Putzes mit den leichten Verarbeitungseigenschaften eines organisch gebundenen Putzes verbindet.


Umgestaltung Mühlestr. 16 in Lörrach

Auftraggeber:
Städtische Wohnbaugesellschaft Lörrach mbH

Objektbeschreibung:
Ausführung der Wärmedämmverbundsystem-Arbeiten im Treppenhausturm sowie in den Balkonen


Neubau Wohn- und Geschäftshaus Kirchstraße in Lörrach

Auftraggeber:
Städtische Wohnbaugesellschaft Lörrach mbH

Objektbeschreibung:
Komplette Ausführung der Wärmedämmverbundfassade